Videoüberwachung in der Therme Bad Steben

Therme Bad Steben

Um größeren Schaden durch Vandalismus zu vermeiden und bei Badeunfällen sofort reagieren zu können, wollte die Therme Bad Steben ein Kamerasystem, das trotz Spiegelungen von Lichtquellen an der Wasseroberfläche dennoch hervorragende Bildqualität liefert.

Robin Fröhlich testete viele Kameras von verschiedenen Herstellern und entschied sich für ein Überwachungssystem vom Marktführer AXIS Communication.

Success Story zum Download

Robin Fröhlich

"Wir haben viele Kameras von unterschiedlichen Herstellern getestet. Die Axis-Kameras haben wir wegen ihrer qualitativ überzeugenden Bilder und dem guten Preisleistungs-Verhältnis eingesetzt. Dank der hohen Flexibilität der Kameras war die Montage auch in schwierigen Bereichen problemlos möglich – auch wenn dies in meiner beruflichen Laufbahn der erste Einsatz in Badehose war.“

Robin Fröhlich, Bereichsleiter IP-Video

Noch Fragen?

RF
Ihr persönlicher Ansprechpartner:
Robin Fröhlich
+49 9231 9970-64
JK
Ihr persönlicher Ansprechpartner:
Jens Kothhuber
+49 9231 9970-50