Microsoft Teams löst Skype for Business Online ab

Skype for Business Online endet im Juli 2021. Was das für Sie als Anwender bedeutet und welche Alternativen Sie haben, lesen Sie in folgendem Artikel: 
 

Warum wird Skype ersetzt?

Microsoft Teams gilt mittlerweile als DAS zentrale Kommunikationstool für effiziente Teamarbeit in Unternehmen und vereint alle Funktionen, die Ihre Mitarbeiter für den Arbeitsalltag benötigen in einer einzigen Benutzeroberfläche. Es stellt mehr Funktionen bereit als Skype und sorgt somit für eine bessere Organisation und dadurch effizientere Zusammenarbeit im Team.

Der Umstieg auf die neue Plattform erfolgt ohne Einschränkungen: der Funktionsumfang von Teams deckt die Features von Skype zu 100 % ab und bietet letztendlich sogar eine beträchtliche Anzahl neuer Funktionen. Um Kunden ein erfolgreiches Upgrade von Skype for Business Online zu Teams zu ermöglichen, bietet Microsoft kostenlose Präsenzschulungen, Hilfe beim Onboarding und downloadbare Ressourcen an. Kunden, die sich seit September 2019 für Office 365 entschieden haben, wurden bereits in Teams integriert. 

Microsft Teams: das zentrale Kommunikationstool für effiziente Teamarbeit.


Gründe die für Teams sprechen:

Teams ist ein zentraler Workspace von Microsoft der Funktionen von Outlook, Office und SharePoint zusammenbringt. Durch Teams wird der E-Mailverkehr verringert und das ständige Software-Hopping reduziert. Dadurch steigt die Effizienz der Mitarbeiter um ein vielfaches.

Effizienter kann man im Team(s) kaum arbeiten!


Teams auf einen Blick:

  • direkter Austausch zweier oder mehrerer Personen im Chat 
  • zentrale Kommunikation danke Gruppenchat, Onlinebesprechungen und Webkonferenzen - über Abteilungen hinweg
  • Bots und Apps ermöglichen individuelle Anpassungen
  • Sofortbesprechungen direkt aus Teams starten
  • Whiteboard zum gemeinsamen Ideenaustausch 
  • Dokumente gleichzeitig bearbeiten
  • Aktivitätsfeed informiert über verpasste Anrufe, neue Beiträge, Likes, Erwähnungen
  • Wartung und Updates erfolgen im Backend mit minimalen Unterbrechungen
  • die Kommunikation kann durch animierte Gifs, Aufkleber, Emojis aufgelockert werden
  • u. v. m

Fazit: Microsoft Teams treibt die digitale Transformation voran und sorgt für ein Maximum an Effizienz für Ihre Mitarbeiter. Die Investition in die neue Technik zahlt sich langfristig auf jeden Fall aus. 

*Skype for Business Server ist davon ausgenommen.

Wir helfen Ihnen beim Wechsel: 

MM
Bereichsleiter Manged IT & Services
Martin Maisner
+49 9231 9970 32
DAF
Vertrieb
Daniel Feindt
+49 9231 9970 61

Das könnte Sie auch interessieren:

Vidoesteraming Kath. Pfarramt Waldsassen

Videostreaming Pfarrei Waldsassen

Mit Beginn der Corona-Pandemie wurden große Ansammlungen verboten - so natürlich auch für alle Gläubigen in Religionsgemeinschaften. Livestreaming lässt alle Gläubigen dennoch an den Gottesdiensten teilhaben.
Referenz
5 Gründe für ProComp Managed Services

5 Gründe für Managed Services

In klassischen Servicemodellen kommt der Dienstleister häufig erst ins Spiel, wenn ein Störfall auftritt. Welche Vorteile durch Managed Services ergeben, haben wir für Sie zusammengefasst.
News