Backup für Office 365-Daten

Es liegt in der Verantwortung der Unternehmen Ihre Daten zu schützen!

Jedes Unternehmen muss sich selbst um die Sicherung und langfristige Aufbewahrung der Office 365-Daten kümmern. Die standardmäßigen Sicherheitsvorkehrungen von Microsoft sind nicht ausreichend. Wir haben kurz zusammengefasst, warum die Sicherung so wichtig ist.

Microsoft Office 365 ermöglicht georedundante Speicherung der Daten allerdings kein Backup!

Was bedeutet georedundante Speicherung?
Diese Speicherung schützt Ihre Daten bei einem Standort- oder Hardwareausfall was bedeutet, Sie können weiterarbeiten, ohne von diesen Problemen etwas mitzubekommen. Es besteht kein Schutz vor Verlust, versehentlicher Löschung oder böswilligen Angriffen. Die Backup- und Wiederherstellungsfunktionen von Microsoft entsprechen häufig nicht den Erwartungen der Anwender. Beispielsweise können Daten einfach aus dem Papierkorb entfernt werden und sind somit unwiderruflich gelöscht.

 
Was ist der Unterschied zu einem Backup?

Bei einem Backup besteht eine historische Kopie der Daten, diese wird an einem anderen Ort gespeichert und man hat jederzeit direkten Zugriff. Sie schützen Ihre Daten, können diese bei Verlust vollständig wiederherstellen und halten die gesetzlichen Bestimmungen zur Archivierung ein.

Sich bei der Datensicherung nur auf das standardisierte Backup von Windows 365 zu verlassen, kann fatale Folgen für Unternehmen haben.
Microsoft Office 365 arbeitet zuverlässig und leistungsstark, wenn es um verschiedenste Software-Anwendungen geht. Die Mitarbeiter können sich auf diese verlassen und so ohne Unterbrechung produktiv arbeiten. Durch ein 365-Backup sind sie jedoch auch gegen andere Bedrohungen gewappnet. Oft werden Datenverletzungen erst nach einiger Zeit entdeckt. Durchschnittlich vergehen sogar 140 Tage bis diese auffallen. Die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass der Verlust erst bemerkt wird, wenn es bereits zu spät ist.

Hier die wichtigsten Schwachstellen:

  • versehentliche Löschung der Daten durch den Mitarbeiter
  • lückenhafte und unpräzise Aufbewahrungsrichtlinien
  • interne und externe Sicherheitsbedrohungen
  • Gesetzesvorschriften und Compliance-Anforderungen
  • Management hybrider E-Mail-Anwendungen
  • Migration auf Office 365

Überprüfen Sie Ihre Umgebung auf Sicherheitslücken, entscheiden Sie sich für ein Backup und minimieren Sie so das Risiko eines Datenverlustes. 

Angepasst an Ihre IT-Umgebung bieten wir Ihnen die passende Lösung an.

Größtmöglicher Nutzen und einfache Bedienung stehen hier im Vordergrund.

Noch Fragen?

MM
Ihr persönlicher Ansprechpartner:
Martin Maisner
+49 9231 9970-32
DAF
Ihr persönlicher Ansprechpartner:
Daniel Feindt
+49 9231 9970-61

Das könnte Sie noch interessieren:

Eröffnung des neuen Digitalen Gründerzentrums in Hof

Digitales Gründerzentrum Einstein1

‚Let’s Start you up! Alles für Tech-Gründer an einem Ort.‘ Unter diesem Motto eröffnet Einstein1 am Donnerstag, den 14.11 ein neues, topmodernes Gründerzentrum in Hof.
News
Eröffnung des neuen Digitalen Gründerzentrums in Hof

Digitales Gründerzentrum Einstein1

‚Let’s Start you up! Alles für Tech-Gründer an einem Ort.‘ Unter diesem Motto eröffnet Einstein1 am Donnerstag, den 14.11 ein neues, topmodernes Gründerzentrum in Hof.
News