Purus Plastics -Nachhaltigkeit auf ganzer Linie


Axis und ProComp sichern das Purus Plastics GmbH Betriebsgelände - nachhaltig, ethisch und verantwortungsbewusst.

Purus Plastics

Über Purus Plastics

"Eine Welt, möglichst frei von Plastik."

So beginnt die Vorstellung der Unternehmensgeschichte auf der offiziellen Website von Purus Plastics. Und das leben sie bereits seit über 25 Jahren: 1994 fiel der Startschuss für ein Kunststoff-Unternehmen und gleichzeitig die Erfolgsgeschichte, aus verbrauchten Kunststoffen eine grünere Welt zu schaffen.

1994 wurde ein bis heute erfolgreiches und innovatives Unternehmen mit Sitz in Arzberg gegründet, mit dem Ziel, jegliche Arten von Altkunststoffen zu recyceln. Inzwischen ist die Produktpalette vielfältiger denn je: Ecoraster zur Bodenbefestigung, Regranulate aus z.B. alten Plastiktüten und anderen Kunststoffabfällen, Aufbauten zur Dachbegrünung und Europaletten aus recycelten Kunststoffen zählen weltweit zu den Verkaufsschlagern des Familienbetriebs.

Der Grundgedanke und das Bewusstsein für eine nachhaltige Umwelt zieht sich seit Gründung bis heute durch die Unternehmensphilosophie der Purus Plastics: je mehr Plastikmüll intelligent wiederverwertet wird und durch den Einsatz von Sekundärrohstoffen verhindert werden kann, dass neue Kunststoffe hergestellt werden, desto mehr reduzieren wir alle unseren Co2-Fußabdruck und die Verschwendung von wichtigen Ressourcen. Eine Vision, nach der alle Unternehmensaktivitäten ausgerichtet sind.

Mehr über die Purus Plastics GmbH finden Sie auf der Website: www.purus-plastics.de

25 Jahre Purus Plastics

Dieses YouTube-Video lädt Daten von einer externen Quelle. Durch Klick auf das Bild akzepieren Sie, dass diese Daten geladen werden.

So fiel auch die Wahl bei der Gebäudeüberwachung auf einen kompetenten, umweltbewussten Partner und Hersteller, der großen Wert auf nachhaltige Produkte und Handlungen legt: Axis und ProComp.
 

3 Unternehmen - 1 Ziel 

Bei Axis, Purus Plastics und ProComp wird Nachhaltigkeit großgeschrieben.  

Axis 13 Megpixel M3058-PLVE

Axis 13 Megapixel Netzwerkkamera M3058-PLVE: hergestellt aus nachhaltigen Materialien.

Axis Communications achtet bei all seinen Produkten auf Nachhaltigkeit und darauf, stetig umweltbewusst zu handeln. Das gesteckte Ziel, die Umweltbelastung so gering wie möglich zu halten, gleichzeitig jedoch alle Qualitäts- und Funktionsanforderungen zu erfüllen, gelingt Axis Communications in allen Bereichen.

Diese Anforderungen prägen die komplette Wirtschaftskette: von der Materialauswahl und Herkunft der Einzelkomponenten, bis zu den logistischen Abläufen und dem Verpackungsmaterial. Axis fokussiert sich auf grünes Design, die Verwendung von recycelten Materialien und dem Verzicht auf gefährliche Substanzen.

Rohstoffe, Klima um Umwelt schonen & nachhaltige Produkte verwenden

Die Purus Plastics GmbH stellte die Anforderung nach einer sicheren Videoüberwachung, die sich voll und ganz in ihre Unternehmensphilosophie einordnet. Wir unterstützten die Purus Plastics GmbH von der Projektplanung bis zum erfolgreichen Abschluss und hatten stetig den Verantwortungsgedanken gegenüber der Natur im Fokus. Daher stand die Entscheidung für einen passenden Hardware-Hersteller schnell fest: mit Axis Communciations haben wir einen Partner an der Seite, der die Wichtigkeit von ökologischem und nachhaltigem Handeln verstanden und genauso in seine Wertschöpfungskette integriert hat: Rohstoff-Erhaltung, Co² Minimierung, eine nachhaltige Produktion für die Umwelt  Eine ganzheitliche, ökologische Videoüberwachung war Ziel des Projekts:

Purus Plastics in Arzberg


Die Projektdetails in Kürze:

  • Projektziel: Absicherung des Firmengeländes und Optimierung der Ladeprozesse
  • Installation: 14 Netzwerkkameras und Videomanagementsoftware
  • Gemeinsamer Fokus auf Nachhaltigkeit & Umweltbewusstsein


Absicherung eines großen Firmengeländes

14 aufeinander abgestimmte Kameras schaffen auf dem kompletten Gelände ausreichend Sicherheit: Zufahrten, Läger im Außenbereich, Tore, Störstoffbunker und die Bereitstellungsflächen werden 24 Stunden, 7 Tage in der Woche überwacht. Im Außenbereich sorgen die Modelle P1447-LE mit 5 MP für 25/30 Bildern pro Sekunde und dank der Lightfinder Technologie auch bei Dunkelheit für gestochen scharfe Bilder. Eine weiträumige 360° Ansicht liefert zusätzlich die P3717 im Außen- und Innenbereich. Mit Zoom und Remote-Fokus entstehen großartige Bilder von weiträumigen Flächen. Abgerundet wird das Überwachungskonzept durch eine M3058-PLVE 12 Megapixel Kamera, welche durch neueste WDR Technologie und Optimized IR konturenscharfe Bilder auch bei Nacht liefert. 

Verwaltet werden alle Kameras in der Videomanagementsoftware Cayuga R16 von Qognify. Mit integriertem Alarm-Management, übersichtlichem Archiv-Player und Mehrfachfunktionen lässt sich Cayuga intuitiv und ohne lange Einarbeitungszeit nutzen. Angebunden an ein Drittsystem lassen sich damit auch die Prozesse des Lademeisters abstimmen und optimieren.

Sorgen Sie für Sicherheit! Wir konzeptionieren Ihre Videoüberwachung: 

RF
Robin Fröhlich
Bereichsleiter
+49 9231 9970 64
JK
Jens Kothhuber
Vertrieb
+49 9231 9970 50

Weitere interessante Projekte & Themen:

DSGVO konforme Videoüberwachung

DSGVO-konforme Videoüberwachung

Was ist bei einer DSGVO-konformen Videoanlage zu beachten? Welche Risiken lauern für den Betreiber der Anlage? Wir haben die wichtigsten Fakten zusammengefasst:
Blog
Cayuga R16

Cayuga R16 Update

Das Release des Video Management Systems (VMS) Cayuga R16 erleichtert dem User die Verwaltung mit neuen Features und Funktionen.
News
WLAN im Unternehmen

Professionelles WLAN im Unternehmen

WLAN ist als Mittel zur Verbindung miteinander und mit der ganzen Welt nicht mehr wegzudenken. Zu Hause, an öffentlichen Plätzen aber auch in Unternehmen. Worauf es bei einem Unternehmens-WLAN ankommt, haben wir für Euch zusammengefasst.
Blog