Frankenpost "Die Angriffswelle der Hacker rollt."

"Erpressung, Sabotage, Produktionsausfälle, Ideen- und Datendiebstahl" - erst einmal in die Firmennetzwerke eingedrungen haben die Bösewichte viele Möglichkeiten.

Michael Ertel, Redakteur der Frankenpost, schrieb sich das brandaktuelle Thema „Cyberkriminalität“ auf seine Agenda und interviewte unter anderem Melanie Wächter, Projektleiterin ProComp Managed Services zu dem Thema "Die Wirtschaft im Fokus der Cyberkriminalität." 

Die Cyberattacken steigen – noch immer. Ein kürzlich veröffentlichter „Lagebericht 2018“ des Bundesamtes für Sicherheit und Informationstechnik (BSI) bestätigt: 70 % der Unternehmen und Institutionen in Deutschland seien 2016 und 2017 Opfer von Angriffen geworden.

„Hacker dringen in Firmennetze ein, sperren unternehmensrelevante Systeme und fordern Lösegelder. Der Zutritt in die Netzwerke ist leider meist ganz einfach: Täuschend echt aussehende Mails an Mitarbeiter öffnen Hackern die Tür zu Firmennetzwerken und verschaffen sich dadurch unbefugt Zugriff auf Passwörter und Systeme."

Durch den Einsatz unserer ProComp Managed Services kann die IT-Infrastruktur von mittelständischen Unternehmen überwacht werden. "Wir sind an die Systeme unserer Kunden direkt angebunden und sehen, ob Angriffe stattfinden und an welchen Stellen", Melanie Wächter. "Umgebungen werden wiederkehrend gescannt und präventiv auf Schwachstellen analysiert. Sicherheitslücken bei Servern und PCs können dadurch aufgedeckt und geschlossen werden."

Lesen Sie den vollständigen Bericht der Frankenpost hier.

Ansprechpartner

Melanie Wächter

Melanie Wächter

Vetrieb

+49 9231 9970-38

Schützen auch Sie Ihr Unternehmen und informieren Sie sich über unsere Managed Services Leistungen.

Wir beraten Sie gerne, kontaktieren Sie uns: