Vertragsmanagement mit ProComp und JobRouter

Vertragsverwaltung
mit JobRouter®

Wie managen Sie Ihre Verträge? 

Egal um welche Branche und Unternehmensform es sich handelt: in allen Firmen gibt es eine Vielzahl an Verträgen. Diese werden fast in jeder Abteilung eigenhändig organisiert und aufbewahrt. So befinden sich Verträge und andere rechtsverbindliche wichtige Dokumente im E-Mail Postfach eines speziellen Mitarbeiters oder auf einem Stapel in der Abteilungs-Ablage.

Die Verlängerungen erfolgen meist automatisch: der Jahreswechsel oder eine mehrmonatige Frist vor dem eigentlichen Abschlusstag sind beliebte Stichtage. Damit nicht genug: erkrankt ein Mitarbeiter plötzlich, verlässt die Abteilung oder gar das Unternehmen, geht das Wissen über die geschlossenen Verträge meist verloren und teure unnütze monatliche Kosten laufen unbewusst weiter. 

Digitale Vertragsverwaltung mit ProComp und JobRouter

Daten erfassen und Verträge zentral verwalten und bearbeiten.

Einfach & automatisiert mit JobRouter®.

Durch den Einsatz eines zentralen Vertragsmanagements können Sie Ihre Verträge unternehmensweit einheitlich verwalten, Daten automatisch erfassen, bearbeiten und datenschutzkonform archivieren. Einmal erstellt, unterzeichnet und abgelegt unterstützt ein gut definierter Vertragsmanagement-Prozess die Transparenz im ganzen Unternehmen.

Doch damit nicht genug: Verträge werden nicht nur verwaltet, sondern gemanaged: eine rechtzeitige Erinnerung vor Fristablauf schützt vor Verlängerungen und ungewollten Kosten. Auch die Suche nach den passenden Unterlagen wird optimiert.

Dieses YouTube-Video lädt Daten von einer externen Quelle. Durch Klick auf das Bild akzepieren Sie, dass diese Daten geladen werden.

Digitales Vertrags-Management macht vieles einfacher:

Verträge versenden

Ohne einen zusätzlichen E-Mail-Client können die Verträge versendet werden. Dabei wird protokolliert, wer wann welche Dokumente erhalten hat. Auch Vertragskündigungen können direkt im System erstellt und an den Vertragspartner gesandt werden.

Verträge managen mit JobRouter und ProComp

Verträge versenden

Ohne einen zusätzlichen E-Mail-Client können die Verträge versendet werden. Dabei wird protokolliert, wer wann welche Dokumente erhalten hat. Auch Vertragskündigungen können direkt im System erstellt und an den Vertragspartner gesandt werden.

Anhänge & Bemerkungen

Jedes Vertragsdokument kann durch Anhänge und Bemerkungen ergänzt werden: Vertragserweiterungen, E-Mail Konversationen und Notizen vervollständigen die Vertragsdaten und dienen als Hilfestellung für alle Nutzer & Bearbeiter.

Ergänzen Sie Verträge mit Anhängen und Notizen.
Verwalten Sie Ihre Verträge und vergeben Sie individuelle Berechtigungen.

Individuelle Rechte 

Für jeden Vertrag können verschiedene Berechtigungen vergeben werden. Sie wählen dabei zwischen Besitzer, Verantwortlicher und Betrachter und steuern damit die Einsichten auf den jeweiligen Vertrag. 

E-Mail Erinnerungen

JobRouter® informiert Sie rechtzeitig per E-Mail über alle Verträge, bei denen die automatische Verlängerung kurz bevorsteht. Damit verpassen Sie keine wichtigen Termine und behalten stets den Überblick über alle laufenden Verträge. 

Verpassen Sie keine Fristen und profitieren Sie von der intelligenten E-Mail Erinnerung.

Profitieren Sie von der digitalen Vertragsverwaltung:

MIK

Weitere spannende digitale Projekte: 

Fuhrparkmanagement effizient & digital

Meet the Experts: Fuhrparkmanagement

Wollen Sie Ihren Fuhrpark optimal managen und dabei erheblich Kosten sparen? Bei der Veranstaltung durchleuchten erfahrene Experten die gängigsten Fuhrparkprozesse sowohl vor Ort als auch parallel im Live-Cast.
Event
Digital Jetzt - Förderprogramm jetzt beantragen

Digital Jetzt - neue Förderung für KMU

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) unterstützt kleine und mittlere Unternehmen mit dem Programm „Digital Jetzt" – Wir setzen Ihr Förderprojekte um!
News
JobRouter mobil

Mobile Prozesse für mobile Unternehmen

Unternehmen müssen sich derzeit schnell auf die gegebene Situation umstellen: Notebooks werden bestellt und VPN-Verbindungen eingerichtet. Wie aber sieht es mit den Abläufen in den Unternehmen aus?
News