ProComp neues Mitglied des BF/M Bayreuth

Das Betriebswirtschaftliche Forschungszentrum für Fragen der mittelständischen Wirtschaft e. V. (BF/M Bayreuth Website) arbeitet an der Erforschung, Entwicklung und Einführung von effizienten Methoden und Instrumenten der Unternehmensführung.  Das Ziel: Wissenschaft und Wirtschaft so miteinander zu verzahnen, dass betriebswirtschaftliche Forschungsergebnisse themengerecht aufbereitet und in die Mitgliedsunternehmen transferiert werden können.

Als neuestes Mitglied freuen wir uns auf die Zusammenarbeit, neue Kontakte und spannende Projekte!

ProComp Mitglied des BF/M Bayreuth

 

Das Betriebswirtschaftliche Forschungszentrum für Fragen der mittelständischen Wirtschaft e.  V. an der Universität Bayreuth (BF/M-Bayreuth) wurde 1979 als ein gemeinnütziger eingetragener Verein in Bayreuth gegründet. 

Vor dem Hintergrund der zunehmenden Globalisierung der Wirtschaft, der zunehmenden Bedeutung des Dienstleistungssektors wie auch moderner Informations- und Kommunikationstechnologien fokussiert das BF/M-Bayreuth in seiner Forschung derzeit folgende Themenschwerpunkte: 

  • Unternehmensnetzwerke
  • Internationalisierung von KMU
  • Personal- und Kompetenzmanagement in KMU
  • Digitalisierung des Mittelstandes
  • Unternehmensfinanzierung und -controlling

Innerhalb dieser Themenschwerpunkte ist die Arbeit sowohl national als auch international ausgerichtet. Daueraufgaben sind u. a. die Beratung unserer Mitgliedsunternehmen und Kooperationspartner in betriebswirtschaftlichen und mittelstandspolitischen Fragen, die Bereitstellung von statistischen Eckdaten zum Mittelstand wie auch der Wissenstransfer zwischen Wissenschaft und Wirtschaft.