Mit Sophos auf der it-sa 2017


Als Gold Partner waren wir, das Team Network- & Security Solutions, Mitaussteller am gut besuchten Messestand unseres Partners Sophos.

Die it-sa ist in unserem Bereich die wichtigste Messe des Jahres, denn sie steht ganz im Zeichen der Informationssicherheit. Über 600 Aussteller und über 12.000 Besucher durfte sie dieses Jahr verzeichnen. Die neuesten Produkte im Securitybereich wurden von zahlreichen Herstellern vorgestellt und Interessenten aus aller Welt informierten sich.

Am zentral gelegenen Sophos-Stand konnten wir viele Kunden für die Produkte unseres Partners begeistern. So sorgten ganz besonders die „Root-Cause-Analytics“ (eine Ursachenvisualisierung bei Vireninfektionen) und „Synchronized Security“ für leuchtende Augen der Interessenten. Sophos Synchronized Security bezeichnet hierbei die Kommunikation von Clients und Servern mit der Firewall - wird ein Client oder Server infiziert, wird dies der Firewall gemeldet. Diese hat dann die Möglichkeit den Zugriff auf weitere Unternehmensbereiche zu sperren und das infizierte Gerät wird vom restlichen Netzwerk isoliert, bis die Bereinigung erfolgt ist. So können sich Ransomware und anderer Schadcode nicht mehr im Unternehmen verteilen und der weitere Betrieb kann wie gewohnt erfolgen. Neben der Isolierung bietet „Synchronized Security“ zudem das Feature, dass neue, auf dem Client erkannte Applikationen, an die Firewall gemeldet werden. So lernt die „Application Control“ immer wieder dazu und auch selbstprogrammierte oder „customized Software“ kann erkannt und zur Filterregelung verwendet werden.

Mit „Synchronized Security“ bietet Sophos eine Lösung, welche bis dato kein anderer Security-Anbieter im Portfolio führt.

"Es war uns eine Freude, Teil der it-sa und des Sophos Standes sein zu dürfen und die herausragenden Produkte unseres Partners vorstellen zu dürfen." - Ludwig Deyerling, 

Sophos punktet hier in beiden Welten: Im Gartner-Quadranten befinden sie sich sowohl im Bereich UTM als auch Endpoint im obersten Bereich.

Noch Fragen?

LD
Ihr persönlicher Ansprechpartner:
Ludwig Deyerling
+49 9231 9970 29

Das könnte Sie noch interessieren:

Vidoesteraming Kath. Pfarramt Waldsassen

Videostreaming Pfarrei Waldsassen

Mit Beginn der Corona-Pandemie wurden große Ansammlungen verboten - so natürlich auch für alle Gläubigen in Religionsgemeinschaften. Livestreaming lässt alle Gläubigen dennoch an den Gottesdiensten teilhaben.
Referenz
IT-Sicherheit

Budgetplanung für IT-Sicherheit

Wie stark sollten Unternehmen in ihre IT-Sicherheit investieren? Wir haben fünf Tipps für Ihre Security-Strategie zusammengestellt.
Blog
IT-Security Check für Krankhäuser und Ärzte!

Gemeinsam gegen das Virus

Kostenfreier IT-Security Health Check für Einrichtungen des deutschen Gesundheitssystems: Ärzte, Krankenhäuser, Kliniken, Praxen oder Pflegeeinrichtungen und -heime.
News